Heute ist Papa Le Chef: Schwangere Brötchen

Schwangere_Broetchen
Hier findet ihr ein tolles Rezept für Bollos Preñados (übersetzt Schwangere Brötchen). Einer Spezialität aus der schönen Region Asturias im Norden Spaniens.

Lasst Mutti das Gemüse kochen und kümmert ihr euch um das wirklich leckere Essen zuhause. Als Idee könntet ihr zum Beispiel dieses Rezept für Schwangere Brötchen nach kochen. Super leicht zu kochen und einfach sensationell gut. Übrigens auch der Knaller für die nächste Pokerrunde mit den Jungs oder einfach so für zwischendurch.

Zutaten:

500gr Weissmehl
4 Chorizos (gibts bei Migros und Coop)
3.2dl lauwarmes Wasser
1.5l Frittieröl
1 Päckchen Backhefe
1 EL Olivenöl
1 TL Salz

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mit, Ausnahme des Frittieröls und der Wurst, in eine Schüssel geben und den Teig kneten. Sobald der Teig schön glatt ist und nicht mehr klebrig, die Schüssel mit einem Küchentuch bedecken und den Teig ca. eine Stunde lang auf die doppelte Grösse gehen lassen.
  2. Chorizos schälen und vierteln.
  3. Den Teig auf eine mit etwas Mehl bestäubte Unterlage geben, halbieren und zwei kleine Pariserbrote formen. Die beiden Brotteige jeweils zwei Mal halbieren, sodass ihr am Schluss 16 gleich grosse Teigstücke habt.
  4. Die Chorizostücke in die kleinen Teiglinge geben das ganze zu einer Kugel formen. Dabei achten, dass der Chorizo ganz vom Teig umschlossen ist.
  5. Das Frittieröl in eine hitzebeständige Pfanne geben (kein Chromstahl) und auf ca. 175°C erhitzen. Falls ihr kein Thermometer habt, einfach etwas Teig ins heisse Öl geben. Fängt es sofort an zu brutzeln und schwimmt der Teig an der Oberfläche, ist die gewünschte Temperatur erreicht.
  6. Die Teigbällchen vorsichtig mit einer Frittierkelle in das Öl geben. Nicht zu viele Teigbällchen auf einmal in die Pfanne geben. Der Teig dehnt sich aus und braucht Platz. Darauf achten, dass die Teigbällchen von allen Seiten (hell-) goldbraun frittiert werden. Aus der Pfanne nehmen und mit Haushaltpapier das überschüssige Fett abtupfen. Fertig!
Facebook
Facebook
Pinterest
INSTAGRAM
Google+
http://www.bedaddy.ch/papa-ist-lechef-schwangere-broetchen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.